Angebote zu "Spiegel" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Fettlöserin
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Der Spiegel sagte, ich sei fett. Die Waage sagte: Bitte nicht in Gruppen aufsteigen! Mein Umfeld sagte schon lange nichts mehr. Die ungeschönte Wahrheit: Ich war Mitte 20, sah unmöglich aus und fühlte mich schrecklich. Ich konnte vor Rückenschmerzen kaum laufen und war so beweglich wie eine Wanderdüne. Im Krankenhaus sagte man mir, mein Gewicht läge bei weit über 340 Kilogramm. DreihundertWAS? Das konnte einfach nicht sein. Ich kaufte mir also Waagen. Zwei. Denn eine allein, selbst wenn sie bis 250 Kilo ging, zeigte mein Gewicht nicht an. Einen Heulkrampf später stellte ich mich darauf, einen Fuß auf jeder Waage. Es reichte nicht. Also begann ich, Kleinigkeiten zu verändern. Gute acht Monate später gab es endlich eine Zahl. Und was für eine: 315 Kilogramm! Seit diesem Tag habe ich über 160 Kilo abgenommen und bin noch lange nicht am Ziel - und erst recht nicht am Ende. Es geht eben doch! Und das will ich zeigen: ohne Operationen, ohne zu hungern, ohne dauerhaften Verzicht, ohne Pillen, dafür aber mit Sport, Ernährung, Wissen, Aufklärung, viel, viel Ehrlichkeit und vor allem einem Augenzwinkern. Ich bin die Fettlöserin. Und wenn ich es kann, dann kann es jeder."Nicole Jäger bezeichnet sich selbst als fette Frau - sie weiß, was es heißt, übergewichtig zu sein und abnehmen zu wollen. Über 160 Kilo hat sie schon geschafft, ohne Operation und absurde Diäten, und sie hat aus ihren Erfahrungen und ihrer Expertise als ausgebildete Heilpraktikerin ein Coaching für all jene entwickelt, denen es ähnlich geht. Der Erfolg gibt ihr Recht, denn nicht jede/r Übergewichtige hat Lust darauf, sich von einer durchtrainierten Size-Zero-Beauty erklären zu lassen, wie man Gewicht verliert. Nun erzählt Nicole Jäger ihre ungewöhnliche Geschichte - witzig, frech, inspirierend und sehr unterhaltsam.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Die Fettlöserin
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Der Spiegel sagte, ich sei fett. Die Waage sagte: Bitte nicht in Gruppen aufsteigen! Mein Umfeld sagte schon lange nichts mehr. Die ungeschönte Wahrheit: Ich war Mitte 20, sah unmöglich aus und fühlte mich schrecklich. Ich konnte vor Rückenschmerzen kaum laufen und war so beweglich wie eine Wanderdüne. Im Krankenhaus sagte man mir, mein Gewicht läge bei weit über 340 Kilogramm. DreihundertWAS? Das konnte einfach nicht sein. Ich kaufte mir also Waagen. Zwei. Denn eine allein, selbst wenn sie bis 250 Kilo ging, zeigte mein Gewicht nicht an. Einen Heulkrampf später stellte ich mich darauf, einen Fuß auf jeder Waage. Es reichte nicht. Also begann ich, Kleinigkeiten zu verändern. Gute acht Monate später gab es endlich eine Zahl. Und was für eine: 315 Kilogramm! Seit diesem Tag habe ich über 160 Kilo abgenommen und bin noch lange nicht am Ziel - und erst recht nicht am Ende. Es geht eben doch! Und das will ich zeigen: ohne Operationen, ohne zu hungern, ohne dauerhaften Verzicht, ohne Pillen, dafür aber mit Sport, Ernährung, Wissen, Aufklärung, viel, viel Ehrlichkeit und vor allem einem Augenzwinkern. Ich bin die Fettlöserin. Und wenn ich es kann, dann kann es jeder."Nicole Jäger bezeichnet sich selbst als fette Frau - sie weiß, was es heißt, übergewichtig zu sein und abnehmen zu wollen. Über 160 Kilo hat sie schon geschafft, ohne Operation und absurde Diäten, und sie hat aus ihren Erfahrungen und ihrer Expertise als ausgebildete Heilpraktikerin ein Coaching für all jene entwickelt, denen es ähnlich geht. Der Erfolg gibt ihr Recht, denn nicht jede/r Übergewichtige hat Lust darauf, sich von einer durchtrainierten Size-Zero-Beauty erklären zu lassen, wie man Gewicht verliert. Nun erzählt Nicole Jäger ihre ungewöhnliche Geschichte - witzig, frech, inspirierend und sehr unterhaltsam.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Alive AG Monster Akt 2: Wir sind was wir sind E...
14,23 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie eine rostige Nadel bohrt sich das neue Album der Unterschicht durchs Ohr direkt ins Hirn. Kein Jahr nach Veröffentlichung des ersten Aktes des Monster legt die Dark Elektro Formation Unterschicht um den Frontman Sven Hegewald mit Monster Akt II - Wir sind was wir sind nach. Rhythmisch mitreißende Drums gepaart mit treibenden Bässen und giftigen Leadsynthies peitschen den Konsumenten durch die 14 Tracks, die die Geschichte um das Monster in uns weiter erzählen. Dabei fällt im Vergleich zum Opener der Trilogie ein Wandel hin zu melodiöser Eingängigkeit auf. Während in der Vergangenheit die musikalische Gewaltorgie Oberhand behielt, wechselt sich nun die brachiale Tanzbarkeit mit düsteren Songstrukturen ab. Wir sind gespannt auf den epischen Abschluss der Trilogie und feiern mit Unterschicht, was wir sind: Verrohte, archaische Kreaturen, die am Rand des Weltuntergangs die eigene Fehlbarkeit feiern. TRACKS: 1. Kopfkino 2. Sandmann 3. Produkt 4. Du Bist Mein Monster 5. Mental Isolation 6. Good And Evil (Killing Jesus Christ) 7. Sohn 8. Spiegel 9. Pillen 10. Wir Sind Was Wir Sind 11. Seelenfresser 12. Ich Bleibe Hier feat. Blackest Light 13. Falsche Braut 14. Frieden

Anbieter: Dodax
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Die Fettlöserin
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

«Der Spiegel sagte, ich sei fett. Die Waage sagte: Bitte nicht in Gruppen aufsteigen! Mein Umfeld sagte schon lange nichts mehr. Die ungeschönte Wahrheit: Ich war Mitte 20, sah unmöglich aus und fühlte mich schrecklich. Ich konnte vor Rückenschmerzen kaum laufen und war so beweglich wie eine Wanderdüne. Im Krankenhaus sagte man mir, mein Gewicht läge bei weit über 340 Kilogramm. DreihundertWAS? Das konnte einfach nicht sein. Ich kaufte mir also Waagen. Zwei. Denn eine allein, selbst wenn sie bis 250 Kilo ging, zeigte mein Gewicht nicht an. Einen Heulkrampf später stellte ich mich darauf, einen Fuss auf jeder Waage. Es reichte nicht. Also begann ich, Kleinigkeiten zu verändern. Gute acht Monate später gab es endlich eine Zahl. Und was für eine: 315 Kilogramm! Seit diesem Tag habe ich über 160 Kilo abgenommen und bin noch lange nicht am Ziel – und erst recht nicht am Ende. Es geht eben doch! Und das will ich zeigen: ohne Operationen, ohne zu hungern, ohne dauerhaften Verzicht, ohne Pillen, dafür aber mit Sport, Ernährung, Wissen, Aufklärung, viel, viel Ehrlichkeit und vor allem einem Augenzwinkern. Ich bin die Fettlöserin. Und wenn ich es kann, dann kann es jeder.»Nicole Jäger bezeichnet sich selbst als fette Frau – sie weiss, was es heisst, übergewichtig zu sein und abnehmen zu wollen. Über 160 Kilo hat sie schon geschafft, ohne Operation und absurde Diäten, und sie hat aus ihren Erfahrungen und ihrer Expertise als ausgebildete Heilpraktikerin ein Coaching für all jene entwickelt, denen es ähnlich geht. Der Erfolg gibt ihr Recht, denn nicht jede/r Übergewichtige hat Lust darauf, sich von einer durchtrainierten Size-Zero-Beauty erklären zu lassen, wie man Gewicht verliert. Nun erzählt Nicole Jäger ihre ungewöhnliche Geschichte – witzig, frech, inspirierend und sehr unterhaltsam.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Langbein, K: Bittere Pillen 2018-2020
49,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

»Bittere Pillen« – der Klassiker, dem Sie vertrauen können.Die »Bittere Pillen« sind »die Bibel zur Verhinderung von Arzneimittelmissbrauch« (Der Spiegel). Die Neuausgabe der »Bitteren Pillen« bewertet seriös und objektiv über 15.000 rezeptpflichtige und frei verkäufliche Medikamente nach Nutzen und Risiken, von Grippe- und Schmerzmitteln über Homöopathika und Naturheilmittel bis zu Krebsmedikamenten. Wie schon seit 34 Jahren können sich Leserinnen und Leser darauf verlassen, dass alle bedeutsamen neuen Medikamente ohne Rücksichtnahme auf die Interessen von Pharmakonzernen in Hinblick auf Nutzen und Risiken bewertet werden: als »therapeutisch zweckmässig« oder, wenn nötig, als »abzuraten«. Das »Bittere Pillen«-Team aus Medizinern, Pharmakologen und Medizinjournalisten nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn es darum geht, einzig und allein die Interessen der Leserinnen und Leser zu vertreten. Alle Texte und Tabellen der Neuausgabe sind auf den neuesten Stand der medizinischen Forschung gebracht – angefangen bei den neuesten Erkenntnissen zu Vitamin D (Vitamin D3 ist doppelt so wirksam wie Vitamin D2) bis zu neuen Impfempfehlungen, etwa gegen Gebärmutterhalskrebs. Besonders viele neue Medikamente beziehungsweise neue Bewertungen gibt es bei Medikamenten der Kapitel »Mittel gegen Depressionen«, »Grippemittel«, »Mittel gegen Asthma und spastische Bronchitis«, »Augenmittel«, »Mittel gegen Bluthochdruck« und »Mittel zur Beeinflussung der Blutgerinnung«.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Aura Soma
20,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Klassiker zu Aura-Soma: die Autobiografie der Begründerin Vicky Wall!   Ergänzte und kommentierte Neuausgabe  Vicky Wall wurde 1918 geboren. Ihr Vater, ein Kabbalah-Gelehrter, half ihr schon früh, die Wahrnehmung für das Pflanzenreich zu schärfen, und weihte sie in manches Geheimnis ein. Später machte sie eine Lehre bei einem Apotheker. Das war in einer Zeit, als Apotheker noch Heilpflanzen anbauten, um daraus selbst Pillen, Tees und Salben herzustellen. Später machte Vicky Wall eine Ausbildung zur Fusspflegerin. Dies blieb bis zu ihrer Erblindung (in ihrem sechsten Lebensjahrzehnt) ihre Hauptbeschäftigung. Nachdem die tiefste Verzweiflung über ihre Erblindung überwunden war, stellte sie fest, dass sich die Hellsichtigkeit, die sie von Kindesbeinen an besessen hatte, um ein Vielfaches verstärkte. In einer nächtlichen Vision bekam sie die Anleitung zu den ersten Aura-Soma-Ölen. Zuerst war Vicky Wall nicht klar, wofür die Öle gut sein sollten. Doch durch ihre Hellsichtigkeit machte sie die Beobachtung, dass Menschen immer zu jener Farbe griffen, die sie im 'Kern' ihrer Aura sah. Von da an war klar, dass Aura-Soma ein Spiegel der Seele ist. Aus dieser Erkenntnis entwickelte sich Aura-Soma als wirkungsvolles Werkzeug, um das eigene Potenzial zu erkennen und Blockaden aufzulösen. Vicky Wall starb 1991 nach langer Krankheit.  'Das Wunder der Farbheilung ist so erfüllt von intuitiver Klarheit, Einfühlsamkeit und spirituellem Bewusstsein, dass es schon heilsam ist, es nur zu lesen.' CHRIS GRISCOM

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Die Fettlöserin
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

«Der Spiegel sagte, ich sei fett. Die Waage sagte: Bitte nicht in Gruppen aufsteigen! Mein Umfeld sagte schon lange nichts mehr. Die ungeschönte Wahrheit: Ich war Mitte 20, sah unmöglich aus und fühlte mich schrecklich. Ich konnte vor Rückenschmerzen kaum laufen und war so beweglich wie eine Wanderdüne. Im Krankenhaus sagte man mir, mein Gewicht läge bei weit über 340 Kilogramm. Dreihundert WAS? Das konnte einfach nicht sein. Ich kaufte mir also Waagen. Zwei. Denn eine allein, selbst wenn sie bis 250 Kilo ging, zeigte mein Gewicht nicht an. Einen Heulkrampf später stellte ich mich darauf, einen Fuss auf jeder Waage. Es reichte nicht. Also begann ich, Kleinigkeiten zu verändern. Gute acht Monate später gab es endlich eine Zahl. Und was für eine: 315 Kilogramm! Seit diesem Tag habe ich über 160 Kilo abgenommen und bin noch lange nicht am Ziel - und erst recht nicht am Ende. Es geht eben doch! Und das will ich zeigen: ohne Operationen, ohne zu hungern, ohne dauerhaften Verzicht, ohne Pillen, dafür aber mit Sport, Ernährung, Wissen, Aufklärung, viel, viel Ehrlichkeit und vor allem einem Augenzwinkern. Ich bin die Fettlöserin. Und wenn ich es kann, dann kann es jeder.» Nicole Jäger bezeichnet sich selbst als fette Frau - sie weiss, was es heisst, übergewichtig zu sein und abnehmen zu wollen. Über 160 Kilo hat sie schon geschafft, ohne Operation und absurde Diäten, und sie hat aus ihren Erfahrungen und ihrer Expertise als ausgebildete Heilpraktikerin ein Coaching für all jene entwickelt, denen es ähnlich geht. Der Erfolg gibt ihr recht, denn nicht jede/r Übergewichtige hat Lust darauf, sich von einer durchtrainierten Size-zero-Beauty erklären zu lassen, wie man Gewicht verliert. Nun erzählt Nicole Jäger ihre ungewöhnliche Geschichte - witzig, frech, inspirierend und sehr unterhaltsam.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Hier kriegst du dein Fett weg
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das 'Kein-Diät-Buch' habe ich geschrieben, um allen Mut zu machen, die schon diverse Diäten, Pillen, Lightfood und Ähnliches ausprobiert haben. Ich habe dreissig Pfund abgenommen, habe zwar ein Jahr dafür gebraucht, aber mit dem Ergebnis, dass ich auch nie wieder zugenommen habe. Mein Körper hat sich auf eine neue, andere Ernährung eingestellt und ich vermisse nichts! Lesen Sie mal, wie es geht, nein, wie einfach es geht, die ungeliebten Pfunde peux a peux zu verlieren und zum Schluss vor dem Spiegel zu stehen, sich anzulächeln und zufrieden mit seinem Körper zu sein. Ich kann nur sagen 'Ein Hochgefühl!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Die Fettlöserin
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

«Der Spiegel sagte, ich sei fett. Die Waage sagte: Bitte nicht in Gruppen aufsteigen! Mein Umfeld sagte schon lange nichts mehr. Die ungeschönte Wahrheit: Ich war Mitte 20, sah unmöglich aus und fühlte mich schrecklich. Ich konnte vor Rückenschmerzen kaum laufen und war so beweglich wie eine Wanderdüne. Im Krankenhaus sagte man mir, mein Gewicht läge bei weit über 340 Kilogramm. Dreihundert WAS? Das konnte einfach nicht sein. Ich kaufte mir also Waagen. Zwei. Denn eine allein, selbst wenn sie bis 250 Kilo ging, zeigte mein Gewicht nicht an. Einen Heulkrampf später stellte ich mich darauf, einen Fuß auf jeder Waage. Es reichte nicht. Also begann ich, Kleinigkeiten zu verändern. Gute acht Monate später gab es endlich eine Zahl. Und was für eine: 315 Kilogramm! Seit diesem Tag habe ich über 160 Kilo abgenommen und bin noch lange nicht am Ziel - und erst recht nicht am Ende. Es geht eben doch! Und das will ich zeigen: ohne Operationen, ohne zu hungern, ohne dauerhaften Verzicht, ohne Pillen, dafür aber mit Sport, Ernährung, Wissen, Aufklärung, viel, viel Ehrlichkeit und vor allem einem Augenzwinkern. Ich bin die Fettlöserin. Und wenn ich es kann, dann kann es jeder.» Nicole Jäger bezeichnet sich selbst als fette Frau - sie weiß, was es heißt, übergewichtig zu sein und abnehmen zu wollen. Über 160 Kilo hat sie schon geschafft, ohne Operation und absurde Diäten, und sie hat aus ihren Erfahrungen und ihrer Expertise als ausgebildete Heilpraktikerin ein Coaching für all jene entwickelt, denen es ähnlich geht. Der Erfolg gibt ihr recht, denn nicht jede/r Übergewichtige hat Lust darauf, sich von einer durchtrainierten Size-zero-Beauty erklären zu lassen, wie man Gewicht verliert. Nun erzählt Nicole Jäger ihre ungewöhnliche Geschichte - witzig, frech, inspirierend und sehr unterhaltsam.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot